in

Nokia Lumia 1520 Leaks – Konkurrenz für das Galaxy Note 3

Die Welle der Leaks zum künftigen Nokia Lumia 1520 reisst nicht ab – bald ist die nach rot, grün und blauFarbpalette komplett. Nokia wird das Smartphone voraussichtlich am 22. Oktober der Öffentlichkeit vorstellen.

Nachdem in den letzten Tagen bereits Bilder der roten und gelben Variante ihre Runden durchs Internet drehten, kam nun die cyanblaue Version ans Tageslicht.

Das 6 Zoll-Phablet steht hierbei bislang ganz in der Tradition bisheriger Lumia-Modelle und wird mit einem Polycarbonatgehäuse rund um das hochauflösende Display (1080p) auf Kundenfang gehen. Vermutlich wird das 1520 leider nicht mit der aus dem Lumia 1020 bekannten 41-Megapixel-Kamera, dafür aber mit einem Quadcore-Prozessor, ausgestattet sein. Zum Snapdragon 800 gesellen sich 2 GB RAM, womit das Riesen-Smartphones technisch auf Höhe der Zeit ist. Bei der Hauptkamera ist von einer Variante mit 16 Megapixeln die Rede.

Neben dem Nokia Lumia 1520 wird auch ein neues Tablet von den Finnen erwartet, dass auf den Namen Lumia 2520 hört.

Geschrieben von Gary Madeo

Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

Snapdragon 800 im Video-Vergleich: LG G2, Note 3 oder Xperia Z1?

Galaxy S5 – Spieglein, Spieglein an der Wand…wer hat die meisten Gerüchte im ganzen Land?