in

Nokia X6 soll nach Plebiszit auf Twitter weltweit erscheinen

HMD hat in einer Twitter-Umfrage über die weltweite Einführung des Nokia X6 abstimmen lassen. Das wenig überraschende Ergebnis: die überwältigende Mehrheit der Nutzer sprach sich dafür aus.

Das Nokia X6 ist das neueste Mittleklasse-Modell des Unternehmens, das kürzlich in China eingeführt wurde. Bisher gab es kein offizielles Verlautbarung darüber, ob es auch außerhalb Chinas erscheinen würde. Eine kürzlich durchgeführte Twitter-Umfrage des umtriebigen HMD Global-Frontmanns (offiziell CPO von HMD Global) Juho Sarvikas bestätigte, dass das Unternehmen plant, das Nokia X6 auch in anderen Märkten einzuführen.

Nokia X6 Specs

  • 5,8-Zoll Full-HD+ Display mit einer Auflösung von 2280X1080 & einem Seitenverhältnis von 19:9
  • Corning Gorilla Glass 3
  • Qualcomm Snapdragon 636 Prozessor
  • 4/6GB RAM & 32/64GB interner Speicher
  • Unterstützung für microSD-Karten bis zu 256 GB
  • Dual-Kamera-Setup auf der Rückseite – 16MP (f/2.0) + 5MP (f/2.2)
  • 16MP Frontkamera mit f/2.0 Blende
  • AI-Portraitmodus, Face Unlock, HDR-Modus
  • 3,060mAh Akku mit Quick Charge 3.0
  • Android 8.1 Oreo
  • Bluetooth 5.0, 3.5mm Kopfhöreranschluss, GPS, GLONASS, etc.
  • Farboptionen – Schwarz, Weiß und Blau

Der Preis liegt in China bei 1.299 Yuan (knapp 175 Euro) für die kleinste Konfiguration mit 4 GB RAM und 32 Speicher bzw. 1.699 Yuan für die 6GB + 64GB Variante – umgerechnet knapp 225 Euro. Wenn das Gerät zum gleichen Preis auf dem Weltmarkt eingeführt wird, könnte es ein großer Erfolg werden.
Zum Schluss bleibt uns nur noch lobend zu erwähnen, wie wichtig es in Zeiten wie diesen auf die Kunden zu hören. Nokia hat Mut bewiesen und zeigt, dass man der Demokratie genüge tut, wenn auf Volkes Stimme hört.
Oder so einen ähnlichen Quatsch.
Die Umfrage ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Was sollte bei solch einer Umfrage auch anderes dabei herauskommen? Dass sich die Mehrheit der Twitter-Nutzer gegen ein Produkt entscheidet? So nach dem Motto: „Nö, wollen wir nicht. Es gibt genug Smartphones auf dem Markt?

Vielleicht möchte man bei Nokia / HMD Global in Zukunft einmal folgende Umfragen starten:

Die kommenden Twitter-Umfragen bei HMD Global

  • Steht ihr auf Sonne?
  • Wollt ihr für ein kommendes Nokia-Modell mehr bezahlen?
  • Wollt ihr zeitnahe und lebenslange Updates, ohne euch spätestens alle zwei Jahre ein neues Smartphone zu kaufen?
  • Sollen wir die Löhne unsere Arbeiter um 50% erhöhen und sie am Gewinn beteiligen?

Kommentare

Kommentar hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lädt…

AsteroidOS 1.0 will WearOS Konkurrenz machen

AsteroidOS 1.0 will WearOS Konkurrenz machen

Honor Play 7:  Android 8.1 gibt's kaum günstiger

Honor Play 7: Android 8.1 gibt’s kaum günstiger