OnePlus 5T Release: AMOLED-Display von Samsung?

OnePlus 5T Release: AMOLED-Display von Samsung?

„OLED hilft uns, dünnere und besser abgeschirmte Geräte zu bauen. Samsungs Technologie ist derzeit die beste für Optic AMOLED-Displays“. Pete Lau, einer der CEOs von OnePlus, begann plötzlich, die Displaytechnologie eines seiner Konkurrenten öffentlich zu loben.

Dies ist natürlich keine uneigennützige Werbung, aber es könnte die Bestätigung der andauernden Partnerschaft zwischen OnePlus und Samsung sein, die seit Jahren gute Beziehungen unterhalten. Die Signale zum OnePlus 5T, dem nächsten Top-Device der chinesischen Firma, vermehren sich zusehends.

Das Gerät könnte dann wieder ein AMOLED-Panel von Samsung übernehmen, dessen Expertise in diesem Bereich weltweit anerkannt ist, sowohl bei Partnern und Wettbewerbern, als auch in der Öffentlichkeit. Gibt es also einen besseren Weg, das nächste OnePlus 5T zu spoilern, als einmal mehr zu zeigen, dass er mit einem Bildschirm des südkoreanischen Hauses ausgestattet sein wird?

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.