CyanogenMod Partnerschaft mit OnePlus angekündigt

Heute gaben OnePlus und CyanogenMod Inc ihre offizielle Partnerschaft und Zusammenarbeit bekannt. Das dürfte eingefleischte Fans der beliebtesten Community-ROM im Android-Lager sicher in Entzückung versetzen.Mit der Bekanntgabe der Partnerschaft erfolgt wie angekündigt der nächste Schritt hin Richtung Professionalität, mit der die Mannen um Steve Kondik aus der Schmuddel-Ecke rücken wollen, ohne den Rückhalt in der Community zu verlieren. Sell-Out-Rufe wie in der Musik-Branche gab es bislang nicht, außer bei uns.

Beide Unternehmen gaben die Entwicklung einer angepassten CyanogenMod-Version mit exklusiven Features bekannt, mit denen das noch nicht näher spezifizierte OnePlus One Smartphone auf den Markt gebracht wird.

 The CyanogenMod team will develop a customized software experience with specially designed features and exciting new elements debuting on the first OnePlus phone.

Darüberhinaus erfolgt die Zusammenarbeit auch bei der Hardware, was bedeutet, das CyanogenMod eng bei der Entwicklung des OnePlus Smartphones zugange sein wird. Das Erstlingswerk aus der Kollaboration wurde auf den Namen OnePlus One getauft und soll noch im ersten Halbjahr 2014 erscheinen. Hierbei soll es sich um ein Gerät handeln, das höchsten technischen Ansprüchen genügt.

OnePlus Webseite

Keine weiteren Beiträge