in ,

"Pleiten, Pech und Pannen" beim Galaxy S3 Android 4.3 Update: Auslieferung eingestellt

„Pleiten, Pech und Pannen“: das ist nicht die Lieblingssendung vieler S3-Besitzer sondern bittere Realität, wenn es um das lang ersehnte Galaxy S3 Android 4.3 Update geht. Samsung räumte Fehler ein und hat die Auslieferung des Updates vorerst eingestellt.Zur Zeit rollen die Südkoreaner mehrere Android 4.3 Updates aus (für das S3, das S4 sowie demnächst für das Note 2) oder stehen unmittelbar davor, was offenbar zu Problemen geführt hat, die SamsungUK jetzt einräumte.

“As we are currently investigating the reported issues with Galaxy S3 4.3 Jelly Bean update, the upgrading service has been temporarily suspended. We are committed to providing customers with the best possible mobile experience, and will ensure to resume the upgrading service at the earliest possibility.” – Samsung Mobile UK

Mögliche Probleme nach dem Android 4.3 Update

  • [lists style=“attention“]
    • Wake Up Lag: Aufwachen aus dem Standby dauert manchmal mehrere Sekunden, u. U. mehrere Minuten
    • S3 hängt sich sporadisch auf(keine Angst, ist nicht suizidgefährdet!)
    • Enormer Akkuverbrauch
    • Bluetooth Audio-Probleme beim Abspielen
    • Probleme bei der Wiedergabe mit der Samsung Musik-App
    • Eingehende Anrufe: Schwarzer Bildschirm
    • RAM-Probleme (zu wenig Speicher frei, v.a. bei Multitasking)
    • Wi-Fi-Verbindungsabbrüche
    [/lists]

Nicht alle Probleme treten gleichzeitig auf, vielmehr ist die obere Liste als Sammlung möglicher Fehler zu verstehen. Meldungen über Probleme kamen verstärkt in den letzten Tagen auf, als wohl zunehmend mehr Updates bereitgestellt werden mussten. Der Sprung von Android 4.1 auf 4.3 stellte eine größere Hürde dar, als zunächst angenommen. Eine offizielle Stellungnahme ist etwa über den SamsungUK-Twitter-Account bislang ausgeblieben.

Das Android 4.3 update (I9300XXUGMG9) wurde voresst eingestellt, so dass weder Over-The-Air noch mittels Samsung Kies das Update eingespielt werden kann. Als Alternative empfehlen wir euch nicht uneigennützig unsere Samy Deluxe ROM einzuspielen – die ist fehlerfrei und bietet mehr Funktionen als das offizielle Update.

Quelle

Geschrieben von Gary Madeo

Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

USA – Über 1 Million PlayStation 4 am ersten Tag verkauft

Android Boot – wie dein Handy startet!