Resident Evil 7 Nintendo Switch mit permanenter Cloud-Anbindung

Resident Evil 7 Nintendo Switch mit permanenter Cloud-Anbindung

Resident Evil 7 wird auch auf der Nintendo Switch erhältlich sein, allerdings in einer ganz eigenen Version, die derzeit nur für Japan bestätigt wurde. Noch ist nicht klar, wann die siebte Episode in Europa und anderswo erscheint.

In der Praxis müssen die Spieler, die sich dem Abenteuer stellen wollen, ständig mit dem Netzwerk verbunden sein. Der Titel wird diese Woche im japanischen e-Shop  veröffentlicht und enthält alle DLCs , die bislang auf dem PC, Playstation 4 und Xbox One veröffentlicht wurden. Das gesamte Abenteuer kann sowohl im TV-Modus als auch unter Ausnutzung der Portabilität der Konsole bewältigt werden, vorausgesetzt, es wird eine Verbindung hergestellt und alle gespeicherten Daten werden in der Cloud gesammelt.

Resident Evil 7 Nintendo Switch Trailer

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTI4MCIgaGVpZ2h0PSI3MjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvc2tsSWszSHFNRXM/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Resident Evil 7 Nintendo Switch mit permanenter Cloud-Anbindung

Spieler können die ersten 15 Minuten von Resident Evil 7 kostenlos ausprobieren, aber um weiterspielen zu können, sind 2.000 Yen (umgerechnet aktuell knapp 15 Euro, Wechselkurs vom 21.5.2018, siehe hier) erforderlich, um eine Art 180-Tage-Abonnement zu erwerben. Capcom hat auch angegeben, dass die Cloud-Ausgabe weder eine englische Sprachausgabe, noch entsprechende Untertitel enthält, so dass noch nicht bekannt ist, ob und wann diese spezielle Version von Resident Evil 7 in Europa veröffentlicht wird. Neue Informationen dürften aber spätestens zur E3 2018 erwartet.

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück