in

Reuters: Nokia Bandit kommt angeblich schon im September

Laut Nachrichten-Agentur Reuters plant der finnische Hersteller im September ein Phablet mit 6 Zoll-Bildschirm auf den US-Markt zu bringen. Das Nokia Bandit?

Nokia habe zudem gleich mehrere Geräte entwickelt, um der längst nicht so erfolgreich wie erhofften Lumia Produkt-Palette neues Leben einzuhauchen. Die Präsentation soll auf einer nicht näher benannten Konferenz in New York Ende September erfolgen.

Details wie technische Daten, Verfügbarkeit und Preise nannte die Reuters-Quelle nicht, wobei eines der neuen Modelle eine Phablet-typische Display-Größe jenseits von 5 Zoll besäße. Das passt ganz gut ins Raster des Nokia Bandit. Eine offizielle Stellungnahme seitens Nokia blieb zunächst aus.

Bislang war Nokia mit seinen Lumia-Modellen trotz einer beachtlichen Verkaufssteigerung im 2. Quartal 2013 (ein Zuwachs von 32% und 7.4 Millionen verkauften Geräte) insgesamt nur mäßig erfolgreich. Das dürfte weniger dem Umstand geschuldet sein, dass Nokia keine anständigen Smartphones mehr bauen kann, als vielmehr der unbeliebten Windows Phone 8-Plattform. Android und iOS halten zusammen einen Marktanteil von über 90%. Vor allem im High-End-Bereich, wo der Wettbewerb besonders hart und der Markt langsam gesättigt scheint, hat Nokia den Anschluss verpasst, während sie im unteren und mittleren Preissegment mit ihren schicken und fröhlichen Lumias einigermaßen mithalten können.

Ob Nokia mit dem Lumia Bandit oder dem Lumia 1020 (mit rekordverdächtiger 41 Megapixel-Kamera) ein Comeback feiert, bleibt fraglich. Persönlich erscheint es mir so, dass kein Wettbewerber mehr ernsthaft in den Zweikampf zwischen Android und iOS eingreifen kann– höchstens Samsung mit Tizen. Das liegt weit weniger an den alternativen Betriebssystemen, die oft mit erstaunlich pfiffigen Konzepten daherkommen, als vielmehr an den innovationsfeindlichen Usern.

Quelle: Reuters

Geschrieben von Gary Madeo

Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

6tag: Instagram mit Video-Upload für Windows Phone

Google Now Update – guckt Deutschland mal wieder in die Röhre?