S3 erhält morgen Firmware Update mit S4 Funktionen

Kurz nach der Google I/O wurde es für Samsung Galaxy S3 Nutzer noch einmal besonders spannend. Denn die Gerüchte um ein zeitnahes Update des S4 Vorgängers konkretisierten sich allmählich. Nun soll Montag der Tag sein, auf den sich S3 Nutzer besonders freuen sollen. Das XDA Mitglied Faryaab, das sich bereits für den 4.2.1 leak im Februar verantwortlich zeichnete, kündigte zusamnen mit Sammobile ein Update für den morgigen Tag an. Wohin die Reise geht zeigte schon die unfertige Version im Februar, in der man bereits teilweise zukünftige Funktionen des S4 erahnen konnte. Smartscroll und Smartstay konnte man schon in den Einstellungen entdecken, noch bevor Samsung damit die Werbetrommel für den heiß ersehnten Nachfolger rührte.

Link:Firmware mit Galaxy S4 Funktionen für das S3 aufgetaucht

Nun „teasen“ uns Faryaab und Sammobile über diverse Kanäle wie Twitter und Google+ mit Screenshots die angeblich von Android 4.2.2 auf dem Samsung Galaxy S3 stammen. Wir sind gespannt welche Funktionen und Apps es auf das letztjährige Flaggschiff schaffen werden, der neue Lockscreen und Updates diverser Apps wie S-Voice sowie den S-Translater wird es aber ziemlich sicher geben.  Wir hoffen ganz besonders auf die neuen Kamera Funktionen und die hübschere  Galerie.
Das Update wird vermutlich in einer noch nicht bekannten Region morgen über Kies oder OTA ausgerollt, alle anderen werden es wie immer bei Sammobile oder XDA herunterladen können, um es anschließend mit Odin zu flashen.
Wir halten euch auf dem Laufenden.

Update Jetzt dürfte es auch für die letzten Zweifler klar sein, das Update ist echt! Wie man auf diesem von Faryaab geposteten Bild sieht, wurde auch das Einstellungsmenu umstrukturiert, und auf gleiche Linie mit dem S4 gebracht.

Somit erhält das Samsung Galaxy S3 als erstes „nicht Nexus Gerät“ ein Hersteller-Update auf Android Jelly Bean 4.2.2. Das S4 hatte Andoid 4.2.2 schon „out of the box“.

2 Kommentare

  1. Das feature der berührungslosen Anruf Annahme gibts auch schon als APP im Google play store „air touch Service“ heißt die und ist kostenlos für alle Geräte erhältlich

Deine Meinung zum Artikel?