Berichten zufolge hat Samsung mit der Verteilung des Galaxy A3 Oreo Updates begonnen. In Russland ist das begehrte Firmware-Upgrade via OTA erhältlich.
Das Einsteiger-Smartphone Galaxy A3 (2017) erhält das Update auf Android Oreo – ein Update, das zum ersten Mal in Russland das Licht der Öffentlichkeit erblickte. Dies war bereits beim größeren Schwestermodell Galaxy A5 (2017) der Fall gewesen.

Preistipp
Samsung Galaxy A3 (2017) 16 GB Speicher, schwarz
Samsung Galaxy A3 (2017) 16 GB Speicher, schwarz*
von Samsung
  • 13 MP Haupt- und 8 MP-Frontkamera
  • Modernes Design: hochwertiges Metall und geschwungenes Glas
  • Fingerabdruckscanner; Speichererweiterung um bis zu 256 GB
  • Schutz vor Wasser und Staub nach IP68-Zertifizierung
 Preis: EUR 391,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 25. April 2019 um 16:19 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Diese Firmware-Version sollte in den nächsten Wochen in restlichen Europa und damit auch hierzulande in Deutschland eintreffen. Der genaue Zeitpunkt ist wie üblich nicht genau bekannt. Ungeduldige Nutzer können die Firmware aber auch manuell installieren. Persönlich rate ich davon ab, außer, man weiß ganz genau, was man tut.

Die neue/kommende Firmware enthält nicht nur die üblichen Änderungen in Design und Funktion der anderen Samsung Oreo Updates, sondern löblicherweise auch die Sicherheitspatches des Monats April.
Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Könnte Dir auch gefallen