Neuer Name, alter Hut?: hinter der Bezeichnung Samsung Galaxy Grand Neo verbirgt sich höchstwahrscheinlich das in der Vergangenheit bereits erwähnte Galaxy Grand Lite. 5 Zoll Display und 1,2 GHz DualCore sind die nur mäßigen Eckdaten.
Samsung wie wir sie kennen, aber nicht immer lieben. Das Galaxy Grand Neo wird das nächste Mittelklasse-Smartphone der Südkoreaner mit der sie ihre marktbeherrschende Position auszubauen versuchen. Böse Zungen würden auch sagen: ein weiteres seelenloses Produkt aus chinesisch/südkoreanischer Massenanfertigung.
In der Tat klingen die Eckdaten des Galaxy Grand Neo sehr durchschnittlich und gleichen im Prinzip denen des Galaxy Grand Lite, so dass wir annehmen, es handelt sich um ein und dasselbe Smartphone: 5 Zoll Display mit einer Auflösung von 800×480 Pixeln sowie ein 1.2 GHz DualCore Prozessor. Immerhin wird Touchwiz mit Android 4.3 mit an Board sein. Bei der Größe des Arbeitsspeichers gehen wir von 1 GB RAM aus.

Insgesamt also wahrlich keine berauschenden Eckdaten, so dass wir annehmen, dass sich das Galaxy Grand Neo preislich im Bereich eines Samsung i9082 Galaxy Grand bewegen soll. Dieses hat als besonderes Feature immerhin Platz für 2 SIM-Karten. Ob das Galaxy Grand Neo ebenfalls das DualSIM-Feature besitzt, ist uns nicht bekannt.

Quelle