Samsung Galaxy : Roadmap für Android Marshmallow Updates veröffentlicht

Sony springt mit Xperia Beta-Programm auf Android Marshmallow-Zug auf

Gute Nachrichten für Besitzer von Samsung Galaxy Smartphones: eine Roadmap zu den anstehenden Updates zeigt ein ganzes Dutzend von Devices, die eine Aktualisierung auf Android 6.0 Marshmallow erhalten sollen.

Die Liste der Geräte, die noch im März mit Updates bedacht werden, ist erstaunlich umfangreich, auch wenn man mit immer die etwas verspätete Auslieferung mokieren könnte. Das war in der Vergangenheit so und wird und uns in der kommenden Android N-Version höchstwahrscheinlich nicht anders ergehen. Aber besser spät als nie.

Galaxy S6 Android Marshmallow Update in Deutschland

Die ersten Android 6.0 Marshmallow Updates sollen noch im März das Samsung Galaxy S6, S6 edge, S6 edge+ sowie das Note 5 erreichen. Im April sind das Samsung Galaxy Note 4 sowie das Note edge an der Reihe.
Im Mai ist es dann für das Samsung Galaxy S5 sowie für die beiden Tablets Galaxy Tab S2 in der acht respektive 9,7 Zoll-Ausführung soweit. Im Juni soll das Galaxy Alpha mit der Aktualisierung bedacht werden, wenn spätestens dann der Nachfolger von Android Marshmallow in aller Munde sein wird. Aber auch das Galaxy A5 sowie das A7 werden von Samsung mit einem Update ausgestattet.

Welche Samsung Galaxy Geräte erhalten ein Update auf Android 6.0 Marshmallow?

Samsung Galaxy Android Marshmallow Updates Roadmap
[credits link=“http://www.phonearena.com/news/Samsung-Galaxy-series-Android-6-Marhsmallow-update-roadmap-here-is-when-you-can-expect-it_id78910″ type=“via“]phonearena.com[/credits]

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück