[Update]Samsung Galaxy S: Kernel sorgt für fast 400MB RAM

Semaphore ICS 0.9.7 sorgt für Entspannung

Zwar wird das Galaxy S mit 512MB RAM beworben, doch wird ein großer Teil davon dem Grafikchip zugewiesen, weshalb letztlich nur etwas über 330MB übrig bleiben. Nun wurde ich gestern schon vom erhöhten Speicher durch das Value Pack überrascht, denn dort waren mehr als 360 MB frei. Dem Kernel-Macher Stratosk ist es zusammen mit krarvind & Kali gelungen für noch mehr freien RAM zu sorgen. Dabei gibt es zwei verschiedene Kernels: der eine ermöglicht die Nutzung von 387.1MB RAM, der andere (BIGMEM) 399.3MB. Bei letzteren muss auf die Videoaufnahmemöglichkeit in 720p-Auflösung verzichtet werden.

Die Kernel wurden für die SLIM-ICS-ROMs getestet, bei mir funktionieren sie aber auch mit Perkas Build von CM9. Ob der zwangsläufig reduzierte Grafik-Speicher Nachteile im Alltag hat, muss sich erst noch zeigen. Ich bin jedenfalls begeistert, denn der kleine RAM des Galaxy S hat mich schon ab und an gestört.

Semaphore 387MB Semaphore 399 [Update] Wir haben beide Kernel-Versionen auf zwei verschiedenen ROMs getestet – AOKP sowie Perkas CM9. Beide Kernels funktionieren zwar auf diesen ROMs, allerdings geht dabei die Videoaufnahmefunktion gänzlich verloren. Möchte man die Aufnahme beenden, stürzt die Kamera-App ab. Ebenso ist eine hardwarebeschleunigte Video-Wiedergabe nicht möglich. So müssen wir uns wohl leider auf die angepassten ROMs gedulden…

[Update2]Mittlerweile gibt es einen Fix, der das Problem mit den Videos in nichtkompatiblen ROMs beheben soll. Außerdem gibt es auch einen Midknight Kernel, der auch 387MB Ram liefert.

Semaphore-Thread bei XDA

5 Kommentare

  1. Ich hab heute den kernel auf der TsunamICS installiert. Läuft soweit gut, kann aber keinen riesen Unterschied zum normalen Midnight Kernel erkennen den ich vorher hatte. Aber die 368Mb sind da 😉

    • Ich habe den BigMem wieder runtergeschmißen weil leider der Akkuverbrauch in die Höhe geschnellt ist.
      Leider für mich nicht alltagstauglich…

  2. Also sobald die Kernel bei TsunamICS funktionieren schlag ich da zu…den um ehrlich zu sein wer brauch Heute schon ein Handy das keine Led für Fotos hat???Ich kann getrost auf die Cam verzichten ich möchte Leistung und das hier klingt viel versprechend

Deine Meinung zum Artikel?