Wer glaubt, Samsung hätte die Firmware des Smartphone Klassikers Galaxy S verbockt, der kennt das Galaxy S+ nicht. ( Dazu mehr im Kurztest morgen).

Kernels und ROMs gibt es zwar auch für das i9001 zu Genüge (allerdings weder cm7 noch ICS-Roms), den SkyHigh Kernel möchte ich den „Plus“ern aber besonders nahe legen. XDA-Member skywalker01 hat nun, nach langer Entwicklungs- und Optimierungszeit, seine Arbeit offiziell in Form von Version 1.4 veröffentlicht. Die Feature Liste ist besonders lang! Hervorheben möchte ich folgende Optimierungen:

-Übertaktung bis 1.8gHz

-Erhöhte Lautstärke

-Kombination und Optimierung der nützlichsten Thunderbolt und Adrenaline Shot Tweaks

-verbesserte 3D Grafikperformance (neuer Treiber)

-Verbesserung der Bildqualität der Fotos (von 600kb auf 1,5mb pro Bild wie beim Galaxy S)

Skywalker ist einer der perfektionistischsten „Modder“, die ich bei XDA gesehen habe. Er überlässt quasi nichts dem Zufall, alles was er macht, scheint Hand und Fuß zu haben und wird x-mal geprüft.

Wer CWM  bereits installiert hat (zb. durch Feamod Recovery), kann den Kernel einfach mittels Recovery-Menu installieren. Vorherige Tweaks wie beispielsweise die Thunderbolt-Skripte werden automatisch entfernt.

Achtung: es wird darauf hingewiesen, dass der erste Boot-Vorgang ca. fünf Minuten dauern kann, während dessen man am besten die Finger vom Gerät lassen soll. Danach soll das Handy ein wenig ruckelig sein, was durch einen Neustart behoben wird.

Wie immer übernehmen weder wir, noch der Kernel-Dev Skywalker Verantwortung für eventuelle Datenverluste oder Schäden.

Hier geht es zum XDA-Thread, den direkten Download-Link gibt es aber auch hier.

Keine weiteren Beiträge