Samsung schickt potentielle Galaxy S3-Käufer in die Wüste…

Wie TheVerge vermeldet, gehören Android Smartphone-Nutzer im Wüstenland zu den ersten Käufern, die die Möglichkeit haben, an eines der heiß ersehnten Exemplare des Samsung Galaxy S3 zu gelangen:

While most of us are still waiting for the Samsung Galaxy S III to finally arrive, it appears that the much-anticipated smartphone is already on sale in Dubai.

Das Samsung Galaxy S3 soll hierbei vereinzelt in der ein oder anderen Shopping-Mall aufgetaucht sein- zum Preis von $680. Als Beweis, Vorsicht- wir hatten schon genug derlei manipulierter Belege – macht ein Bild die Runde, dass das Samsung Galaxy S3 samt Karton und den beigelegten Accessoires zeigen soll.

Da dürften auf jeden Fall mehrere Millionen Vorbesteller mehr als neidisch in das Wüsten-Emirat schielen, schließlich erscheint das Samsung Galaxy S3 in Europa erst am 29. Mai, in Nordamerika gar erst im Juni.

Quelle: TheVerge.com

Keine weiteren Beiträge