Samsung Galaxy S3 versus HTC One X – Teil 1: Design oder "form follows function"

Samsung Galaxy S3 versus HTC One X: Der Hype, die Verzögerung und die bösen Nachbarn

Der Hype ist ja unerträglich gewesen in den letzten Monaten, und wir nehmen uns da kein bißchen raus. Allenthalben Samsung Galaxy S3- von den ersten Gerüchten, technischen Daten bis hin zu den öminösen ersten Bildern oder gar Presseeinladungen: es gab im Vorfeld fast alles, was das Fanboy-Lager in Entzücken versetzen kann. Neu, und damit der krönende Abschluss des standesgemäßen Medien-Hypers waren die fast obligatorischen Lieferengpässe und Verzögerungen mit denen das Samsung Galaxy S3 nicht überall bzw. kaum zum angesetzten Veröffentlichungstag am 29. Mai erhältlich war.

liegt gut in der Hand: Samsung Galaxy S3
liegt gut in der Hand: Samsung Galaxy S3

So warteten auch wir eine ganze Woche länger auf i9300, dem selbstredend mit QuadCore-Prozessor ausgestattetem (wir sprechen von 4 Mal 1,4 GHz) Flagschiff der Samsung Galaxy Reihe. Dank unserer „freundlichen“ Nachbarn, die konsequent jede Annahme fremder Päckchen ablehnen (und sich in Zukunft mit eben dieser Verweigerungstaktik unsererseits auseinandersetzen mussten) verbrachte das Gute Stück aus dem Hause getgoods.de nur aufgrund von Minuten noch ein ganzes Wochenende in einem schicken schwabinger Postdepot, um schließlich dann doch noch mit freudigen Händen in Empfang genommen zu werden. Wie man sieht, auch ein „billiges Stück Plastik“ (wie manch einer nach der offizielen Präsentation enttäuscht verlautbaren lies) hat eine Geschichte…

Ach ja, wenn ich mich recht erinnere kann auch ich der Urheber des obigen Zitats gewesen sein. Stimmt genau, ziemlich ernüchtert war ich über das Samsung Galaxy S3- „Das also ist Samsungs Antwort auf das HTC One X- Dieses runde Plastik-Dings?“.

 

Lehren ziehen aus dem Pebbles-Design des Galaxy S3

Das Galaxy S3 kommt recht schlicht und „abgerundet“ daher…

Eine Lehre die ich erst sehr kurzfristig gezogen habe: Beurteile nie, ohne es selbst erlebt und gesehen zu haben. Diese Binsenweisheit trifft nicht immer (man muss z.B. das Galaxy Note nicht in Natura gesehen haben, um sagen zu können, dass es abstoßend groß und hässlich ist), aber ganz sicher auf die Optik und Haptik des Samsung Galaxy S3 zu: In Wirklichkeit – und ich meine ausschließlich und wortwörtlich in Wirklichkeit- sieht und fühlt sich das i9300 fantastisch an! Es ist zugegeben relativ unspektakulär und mit seinen Rundungen und seiner weißen Farbe fast schon feminin anmutend, gehalten. Es fühlt sich, und hier haben sowohl Designer als auch diejenigen, die überall den Rotstift ansetzen um Kosten zu sparen und den Gewinn zu maximieren (um etwas platte Kapitalismuskritik zu üben) mal Ausnahmsweise eine grandiose Symbiose erschaffen, großartig und hochwertig an, obwohl es auf dem ersten Blick nach gewöhnlicher Hochglanzplastik-Optik aussieht. Das Samsung Galaxy S3, das wandelnde Design-Paradoxon.

Samsung Galaxy S3 versus HTC One X
Samsung Galaxy S3 versus HTC One X

„Welches Smartphone sieht denn jetzt besser aus- das HTC One X oder das Galaxy S3“– diese Frage, die ich im Vorfeld ohne zu zögern mit dem One X hätte beantworten können- könnte demnächst zu einem echten Glaubensbekenntnis mutieren. In Sachen Design sind die beiden Hauptkonkurrenten um den Android Smartphones-Thron 2012 dann doch viel näher beieinander, als zunächst angenommen. Persönlich tendiere ich immer noch ein klein wenig mehr zum One X, kann mich aber definitiv auch mit dem runden Kieselstein aus dem Hause Samsung anfreunden. Meine Vermutung: das neutrale  und runde Design dürfte eher auch noch zusätzliche weibliche Käuferschichten ansprechen- in Sachen Uni-Sex-Design hat das Galaxy S3 ein wenig die Nase vorn- auch wenn das HTC fast so ähnlich heisst wie das berühmte Parfüm für Männer und Frauen aus dem Hause Calvin Klein.

Den Punkt vergeben wir, wenn auch knapper als ursprünglich erwartet, an das HTC One X.

[kc_background_pac_1_heading_13 type=“1″]Galaxy S3[/kc_background_pac_1_heading_13][kc_background_pac_1_heading_13 type=“2″]HTC One X[/kc_background_pac_1_heading_13][kc_background_pac_1_heading_13 type=“3″]0-1[/kc_background_pac_1_heading_13]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mrmad.net präsentiert: RemICS v1.3

Sony Xperia Mini Pro: Android 4 wird ausgerollt