,

Samsung Galaxy S3 vs HTC One X – Teil 2: Benchmark- und Performance

  • Überblick
  • Review
  • Bilder/Videos
  • News
  • Kaufen

Samsung Galaxy S3 vs HTC One X Performance und Benchmark-Duell

Nach unserem Eröffnungsartikel, der sich mit dem Design des Samsung Galaxy S3 und seinem größten Konkurrentem, dem HTC One X beschäftigte, richten wir im zweiten Teil unsere Aufmerksamkeit auf die Performance der beiden QuadCore Android Smartphones. Zum einen lassen wir die beiden in einigen Benchmark-Programmen gegeneinander antreten, zum anderen geben wir wieder, ob und wie sich diese Werte im alltäglichen Gebrauch niederschlagen.

Vorbemerkungen zum Samsung Galaxy S3 vs HTC One X Benchmark

Wir lassen die beiden Rivalen in 5 beliebten Benchmark-Programmen gegeneinander antreten: AnTutu, Quadrant Standard, Browsermark, NenaMark und Vellamo. Sowohl auf dem Samsung Galaxy S3 als auf dem HTC One ist die letzte aktuelle Firmware installiert, neben den Standard-Programmen sind nur die oben genannten Benchmark-Apps vorhanden. Der Arbeitsspeicher ist geleert und es wurden alle Apps im Hintergrund geschlossen, die Standard-Datendienste (wie etwa beim One X HTC Sync) laufen im Hintergrund weiter. Die erzielten Ergebnisse sind als im Alltag erreichbare Ergebnisse zu betrachten und fallen naturgemäß etwas niedriger aus, als äußerst künstlich herbeigeführte Highscore-Resultate.

AnTuTu

Im AnTuTu-Benchmark gibt es einen eindeutigen Sieger: das Samsung Galaxy S3 (11936 Punkte)  setzt sich mit über 1000 Punkten Vorsprung durch und lässt das HTC One X (10111)  hinter sich. Der derzeit (Stand 09.06.2012) höchste Wert liegt dabei bei 14629 Punkten, erzielt mit einem hochgetaktetem Asus Transformer Prime. TF 201- interessant, weil die CPU die gleiche ist, die auch im HTC One X ihre Dienste verrichtet. Zu diesem Zweck haben wir mit Hilfe von AnTuTu CPU Master die Taktfrequenz um 100 MHz erhöht und den Governor auf Performance gestellt, um zu sehen, ob sich dadurch höhere Werte erzielen lassen. Mehr als 100 MHz  Zuwachs sind mit der (gerooteten) Standard-ROM allerdings nicht drin. Das Ergebnis: 10272 Punkte- und damit einen satte Steigerung um über 150 Punkte- nicht schlecht, aber am Ende nur kosmetische Korrektur- das Samsung Galaxy S3 bleibt weit vorne. Beim Samsung Galaxy S3 ist im Übrigen erst gar keine Erhöhung der Taktfrequenz möglich, lediglich der Governor lässt sich auf „Performance“ setzen – 12160 Punkte sind trotzdem drin!
Wie der Vergleich mit dem Transformer Prime Nahe legt, sind mit der CPU des HTC One X sicher auch bessere Ergebnisse drin, die nicht nur der Erhöhung der Taktfrequenz geschuldet sind. Zwei Faktoren wirken sich ungünstig aus: die träge und mächtige Sense 4.0-UI schluckt viele Ressourcen, die damit verbundenen Hintergrunddienste und das Speichermanagment tun ihr Übriges. Man teste und staune wozu das HTC One X in Punkto Geschwindigkeit und Performance in der Lage ist mit einem ressourcenschonenden Launcher- TouchWiz 5 aus dem Galaxy S3 kann mittels Mod !

HTC One X im AnTuTu-Test
Galaxy S3 in Antutu
Samsung Galaxy S3 im Antutu-Test
HTC One X @1,5 GHz AnTuTu
HTC One X @1,5 GHz AnTuTu

Galaxy S3 @min/max 1.4 AnTuTu

Quadrant Standard Edition

Ein ähnliches Bild bei Quadrant: das HTC One X ist gut, das Samsung Galaxy S3 eine Ecke besser: das HTC One X erzielt 4617 Punkte, das Samsung Galaxy S3 dagegen ganze 5397.

HTC One X Quadrant
HTC One X Quadrant
HTC One X Quadrant
HTC One X Quadrant

Browsermark

In Browsermark zeigt sich zunächst eins:mit Google Chrome lassen sich wesentlich höhere Werte erzielen- daher testeten wir sowohl mit dem vorinstallierten Standard-Browser, als auch mit Google Chrome.

Im Duell der Standard-Browser lautet das Ergebnis 149092:101953 zugunsten- die meisten ahnen es bereits- des südkoreanischen Quadcore-Überfliegers. Zusammen mit Google Chrome steigert sich das HTC One X auf beachtliche 120057 Punkte, kann aber gegenüber den 160354 des Samsung Galaxy S3 keinen Boden gutmachen.

HTC One X HTC Browser
HTC One X HTC Browser
S3 Browser Benchmark Samsung Browser
S3 Browser Benchmark Samsung Browser
HTC One X Google Chrome
HTC One X Google Chrome
S3 Browser BenchmarkChrome
S3 Browser BenchmarkChrome

NenaMark2
In NenaMark herrscht ein gleiches Bild vor: das HTC One X hechelt dem Samsung Galaxy S3 über weite Strecken chancenlos hinterher. Das Resultat: das HTC One X erzielt einen Score von 47.5 , das Samsung Galaxy S3 dagegen setzt sich mit 58.9 weit ab .

HTC One X NenaMark2
HTC One X NenaMark2

Samsung Galaxy S3 Nenamark2

Vellamo

Zuletzt testen wir die Fähigkeiten der beiden Android Smartphones im weit verbreiteten Benchmark-Programm Vellamo. Eine kleine Überraschung ist festzustellen: beide Kontrahenten liegen mit knapp 1950 gleich auf:

HTC One X Vellamo
HTC One X Vellamo
Samsung Galaxy S3 Vellamo
Samsung Galaxy S3 Vellamo

Fazit Samsung Galaxy S3 vs HTC One X

Vier von fünf Kategorien gewonnen, nur einmal ein Unentschieden- das Samsung Galaxy S3 dominiert diesen Benchmarkvergleich und trägt den Sieg davon. Auf dem Benchmark-Papier ist das HTC One X chancenlos, trotz nahezu gleicher Taktung und Quadcore-Prozessor. Mit einem entscheidendem Unterschied. Samsungs ARM-basierte CPU ist deutlich effektiver als die Tegra3-CPU beim HTC One X. Im Alltag liegen die Kontrahenten wesentlicher dichter zusammen, so groß sind die Unterschiede nicht. Programme öffnen und schließen sich auf beiden Geräten angenehm flott, es gibt keine „Hänger“, nervige Wartezeiten etc. Allerdings, aber das ist ein Problem des verwendeten Launchers: das Samsung Galaxy S3 bedient sich wesentlich schneller und angenehmer als das HTC One X mit Sense-Oberfläche.

 

[kc_background_pac_1_heading_13 type=“1″]Galaxy S3[/kc_background_pac_1_heading_13][kc_background_pac_1_heading_13 type=“2″]HTC One X[/kc_background_pac_1_heading_13][kc_background_pac_1_heading_13 type=“3″]1-1[/kc_background_pac_1_heading_13]
Alle Angebote

Geschrieben von mrmad

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

Deal des Tages bei getgoods.de: Samsung RC730-S0D High Performance Notebook für 666 €

Max Payne für Android ist da!