in

Samsung Galaxy S5 Preis: 649 Dollar (470 Euro) bei AT&T

Der Galaxy S5 Preis wird im Vergleich zum Marktstart des S4 vor rund einem Jahr deutlich nach unten korrigiert. Das mehrt die Hoffnung, dass sich der Preis auch hierzulande nicht bei den derzeitig verlangten 699 Euro bei diversen Online-Versandhändlern einpendelt.

Laut dem südkoreanischen Ableger von ZDNet wird sich der Preis des Galaxy S5 zur Einführung bei umgerechnet 540 Euro einpendeln, etwa 60 Euro weniger als vor einem Jahr beim Galaxy S4.  Vorherige Gerüchte besagten einen um bis zu 100 Euro niedrigeren Preis als beim S4.

Mit einer offiziellen Stellungnahme seitens Samsung zum Galaxy S5 Preis wird in der kommenden Woche gerechnet. Versandhändler wie Amazon haben einen hypothetischen Preis für die Galaxy S5 Vorbestellung von 699 Euro veranschlagt.
In den USA hat der Anbieter AT&T das Galaxy S5 ohne Vertrag für 649 Dollar im Programm, umgerechnet 470 Euro. Vorbestellen können Kunden das Galaxy S5 übrigens bereits ab morgen, den 21. März.

Quelle

Geschrieben von Gary Madeo

Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

Samsung Galaxy S5: Mehr-Wert durch Galaxy Gift?

Schokoriegel-Diät: LG Optimus G Pro Android 4.4.2 Update in Südkorea