Samsung Galaxy S5 Release am 23. Februar – 1 Tag vor MWC 2014?

Das Samsung Galaxy S5 Release rückt näher: am 23. Februar soll es so weit sein, ein Tag vor Beginn des diesjährigen Mobile World Congress (MWC2014) in Barcelona. Sogar die Uhrzeit steht derweil fest: um 18 Uhr wird das diesjährige Samsung-Flaggschiff (neben dem Note 4) der wartenden Öffentlichkeit präsentiert. Und wenn nicht, wissen wir spätestens um 18.00 Uhr und eine Sekunde Bescheid, dass es eine Ente war. Tadà, hier ist unser Tagesgerücht: Bon Appetit!

Das zumindest will zumindest ein russischer Brancheninsider in Erfahrung gebracht haben, der diese Nachricht über sein Twitter-Profil verbreitete.

Wie bereits deutsche Kollegen erwähnten, lag der Gute zwar gerne auch einmal daneben, aber die Trefferquote ist dann doch weitaus höher als beim sprichwörtlich blindem Huhn, das auch mal ein Korn findet.

Neben dem Samsung Galaxy S5 Release am 23.2.2104 bestätigt er auch indirekt die Gerüchteküche, die zu einer neuen TouchWiz UI aufgetischt werden. Bei den bislang aufgetauchten Android 4.4 Leaks zum Galaxy S4 und Note 3 war davon leider Nichts zu sehen.

Gut möglich also, dass sich die Südkoreaner die dicke Überraschung für das diesjährige Flaggschiff aufbewahren. Wie das Galaxy S5 technisch aufgestellt sein soll, darüber herrscht nur wenig Klarheit, auch wenn Eldar Murtazin schelmisch darauf hinweist, diese seien uns bekannt. Das sind sie nicht, und deswegen lehnt er sich zumindest in dieser Hinsicht nicht allzu sehr aus dem Fenster.

Wie immer habe ich in den Wochen vor dem Release eines Top-Smartphones ein wenig Bauchschmerzen, weil wir uns durch eine Flut aus Infos, Gerüchten und Halbwahrheiten hindurchkämpfen werden müssen. Zum Schluss will es ja eh wieder jeder gaaanz genau gewusst haben.

Zudem befällt mich die Angst, dass mein Smartphone (ich nutze privat ein Galaxy S4) nicht nur bei Samsung, sondern auch in der Community an Aufmerksamkeit verliert und ins zweite Glied zurückversetzt wird, obwohl es technisch absolut einwandfrei ist. Dann beginnt das bange Zittern, Hoffen und Beten, das aktuell bei Galaxy S3-Nutzern anzutreffen ist: werde ich die neuen Updates und Features bekommen? Wie lange werde ich darauf warten müssen? Die Halbwertzeit im Android Lager ist sehr kurz.

About The Author
Gary Madeo
Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch – auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.