In Flammen: Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus ist ein heißes Teil!

In Flammen: Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus ist ein heißes Teil!

Dass das Samsung Galaxy S6 Edge Plus ein heißes Teil ist, das höchstens von seinem Nachfolger übertroffen wird, haben wir alle geahnt. Dass es aber in Flammen aufgeht – damit war nicht unbedingt zu rechnen. Nach Bend-it-like-iPhone nun also „Flamegate“.

Seit gestern kursiert im Internet eine Meldung, wonach ein Galaxy S6 Edge Plus beim Laden mehr oder minder in Flammen aufging. Der nichts ahnende User erlebte angeblich die böse Überraschung, als er, das Smartphone kurz aus den Augen gelassen, zurückkehrte und feststellen musste, dass nicht mehr viel übrig war vom ehemals heißen Gerät. Das Samsung-Smartphone war damit Geschichte und eine Neuanschaffung (vielleicht das Galaxy S7 Edge?) steht wohl demnächst an.

Galaxy S6 Edge Plus in Flammen – kein Problem Schatz, es gibt ja das S7 Edge!

Persönlich halte ich diese Geschichte für wenig glaubhaft und würde sie nur meiner Frau bzw. Freundin als Rechtfertigung für den Kauf eines neuen Smartphones unterjubeln. Kennen wir ja so ähnlich aus der Werbung.

Angeblich deutete nur wenig auf die bevorstehende Katastrophe hin – keine Anzeichen für Störungen, Unregelmäßigkeiten und Ungereimtheiten, die auf ein baldiges Ableben des Galaxy S6 Edge Plus hindeuteten. Auch wurde das Original-Zubehör beim Aufladen verwendet. Nur beim Laden kurz vor dem Super-GAU wäre dem Nutzer die ungewöhnliche Abwärme aufgefallen, so dass er das S6 Edge+ vorsichtshalber ausgesteckt hätte. Erst danach sei das Smartphone abgebrannt.

Im Anschluss wurden sowohl Samsung, als auch der US-amerikanische Mobilfunkprovider Sprint, über den Unfall informiert. Weder ist bekannt, ob die beiden Unternehmen eine Antwort (geschweige denn Erklärung) geliefert hätten, noch, ob der User das Galaxy S6 Edge Plus nicht doch vorher kurz in der Mikrowelle gehabt hatte – soll im Land der unbegrenzten Möglichkeit ja ab und an vorkommen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTI4MCIgaGVpZ2h0PSI3MjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvUWQ1VWNqNy04V2M/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

In Flammen: Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus ist ein heißes Teil!

Es gibt ja immer wieder Geschichten von Leuten, die mit ihren Smartphones so alles mögliche anstellen, nur nicht Telefonieren. Manche drehen ja für ein paar Klicks ganz abgedrehte Videos und zündeln was das Zeug hält. Wer weiß, was da wirklich mit dem Galaxy S6 Edge Plus passiert ist.

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück