Live, gestoppt oder work-in-progress – zur Zeit ist die Aktualisierung auf Android 7.0 Nougat ein einziges Katz-und-Maus-Spiel. Die Lösung ist einfach, wie naheliegend: installiert das neuste Samsung Galaxy S7 Update mit den Februar-Sicherheitspatches doch einfach selbst. Hier findet hier den kostenlosen Download der aktuellsten G930FXXU1DQB7 Firmware, die es für das Samsung-Flaggschiff gibt.

Die Firmware ist für den polnischen Markt bestimmt und wurde am 12.2.2017 veröffentlicht. Sie enthält, anders als die zuletzt erhältlichen UK-Firmwares für das S7 sowie S7 edge, bereits die Februar-Sicherheitupdates (Security Patch Level 2017-02-01).

Download und Hinweise

Zunächst: die Aktualisierung führt ihr auf eigene Gefahr hin durch. Wie immer gilt: Gewähr ausgeschlossen. Zur Installation benötigt ihr:

  •  Odin
  • einen Windows-Rechner (bzw. Parallels für Mac).
  • heruntergeladene Zip-Datei mit der Firmware entpacken
  • Startet Odin
  • versetzt eurer Galaxy S7 in den Download-Modus (Ausschalten -> zeitgleich Vol+ + Home-Taste gedrückt halten, dann zusätzlich Power-Knopf im Recovery-Modus-> alle drei Knöpfe loslassen, wenn das Logo erscheint)
  • Smartphone mit PC verbinden und warten, bis in Odin ein blaues Kontrollkästchen aufleuchtet
  • im Reiter AP / PDA fügt ihr die entpackte Firmware ein
  • Entfernt den Haken bei „re-partition
  • drückt auf „Start“ und lasst die Aktualisierung vollständig durchlaufen
Galaxy S7 Firmware
Keine weiteren Beiträge