Samsung Galaxy Tab 3 ab Mai erhältlich

Samsung Galaxy Tab geht bereits in die dritte Runde. Ab Mai wird es das Galaxy Tab 3 in einer WiFi Variante geben. Einen Monat darauf wird eine 3g-Version folgen.

Samsung bietet diesesmal nichts spektakuläres, denn das Tablet hat sich technisch kaum verbessert. Mann setzt auf ein 7 Zoll großes TFT-Display mit 1024 x 600 Pixel Auflösung. Auch die sonstige Ausstattung ist nicht besonders spektakulär: 1.2GHz DualCore CPU, 8GB bzw. 16GB Speicher, zwei Kameras mit je 3 und 1.3 Megapixel, SD-Karten SLot und einem 4000mAh starken Akku.

Selbstverständlich läuft das Tablet mit Android (4.1) und Samsung mittlerweile sehr ausgereifte TouchWiz-Oberfläche.

Einen Preis nennt der Hersteller nicht, aber man kann stark davon ausgehen, dass zumindest die WiFi-Edition nicht über 200€ kosten wird. Wer sich selbst ein Bild machen möchte, schaut sich das Samsung Galaxy Tab 3 in angehängter Galerie an. Die Unterschiede zum Galaxy Mega sind auf dem ersten Blick sehr gering, die beiden Garäte trennen gerade einmal 0.7Zoll, wobei letzteres noch eher als SMartphone durchgehen soll. Wir sind gespannt wie der Markt die Geräte aufnehmen wird.

 

Via: engadget.com

 

Deine Meinung zum Artikel?