Ein gestern veröffentlichtes Videos zeigt das kommende Samsung Z2 – ein Smartphone mit Tizen OS, das die Südkoreaner demnächst auf den Markt lancieren wollen. Das Video stammt nicht von offizieller Seite, wurde aber vom Samsung-nahen sammobile.com-Blog ins Netz gestellt.

Das Samsung Z2 ist im niedrigen Preissegment angesiedelt, stellt damit keine Konkurrenz für das kürzlich präsentierte Galaxy Note 7 dar. Eher das andere Ende des Marktes hat man mit dem Z2 ins Auge gefasst. Dementsprechend fällt die technische Ausstattung moderat aus: Quadcore-CPU mit 1,5 GHz Taktfrequenz, 1 GB RAM und 8 GB interner Speicher dürften Technik-Freaks nicht einmal ein müdes Lächeln entreissen. Immerhin wird das Eizen-Smartphone LTE-fähig sein, ist aber andererseits im Jahre 2016 nicht mehr als Standard. Die Akkukapzität beläuft sich auf mickrige 1500 mAh.

Interessanter ist dagegen Samsung eigene Betriebssystem-Entwicklung Tizen OS, die seit einigen Jahren mit eher durchwachsenem Erfolg auf den Markt gebracht wurde.

 

Keine weiteren Beiträge