in

SGS III Vorstellung im Live-Ticker

Nur noch wenige Minuten bis die Grüchteküche dicht macht, und das neue Galaxy S endlich vorgestellt wird. Wir sind gespannt wie ein Flitzebogen und haben spontan beschlossen hier einen Live-Ticker aufzumachen. Um 20.00 Uhr geht es los, hier erfahrt ihr alle Neuheiten zusammengefasst und auf deutsch. Im Kommentarbereich gibt es reichlich Platz für Diskussionen 🙂 Bis gleich…

 

[videofile][/videofile]

 

– So es geht mit sanfter Musik los

– rectengular shaped galaxy, schon mal ein Hinweis. Wird’s eckig?

– „it listens to what you say“ klingt nach Siri-Klon

– noch nichts Neues bisher

– Die Kamera und der Akku werden wohl im Focus stehen

– 4.8 inch

– 8,6mm dick

– Design inspiriert von der Natur

– Das SGS3 erkennt die Augenbewegungen

– Ende Mai geht es in Europa los

– da ist das gute Stück, und in weiß

– 2100mAh Akku, nicht schlecht

– man soll wohl keine Anrufe mehr verpassen, wenn man das Haus verlässt wird es aktiv

– Smart stay lässt das Display angeschaltet, wenn man drauf schaut, es erkennt die Augen auf dem Schrim

– Mit „Hi Galaxy“ weckt man das Handy

– Der Siri Klon kann Italienisch, Deuscht, Englisch, Französisch, Koreanisch… 8 Sprachen

– Die Gesichtserkennung verlinkt die Galerie mit den Sozialen Netzwerkprofilen

– S Beam ist ein Verbindung zwischen NFC und WiFi-Direct und dient zum Teilen von Inhalten

-AllShare Cast ermöglicht das Streamen an einen großen Bildschirm

– Buddy PhotoShare bietet an, die Fotos an die erkannten Freunde zu schicken, direkt nach der Aufnahme

– Gruop Cast ermöglicht im gleichen WiFi Netzwerk mit mehreren Leuten das Selbe anzuschauen, beispielsweise das woranman gerade arbeitet

– ein QuadCore ist drin, wer hätte das gedacht 🙂

– 4.8 Zoll Super AMOLED

– es soll sehr ergonomisch und leicht sein. Das Handy wird es in weiß und pebble blau geben.

– Das Live Wallpaper zeichnet bei Berührung Kringel ins Wasser – nicht wirklich beeindruckend

– Samsung spendet an den WWF um seine Naturverbundenheit zu demonstrieren

– 3.3 Bilder Pro Sekunde. Bei Bilderserien wird das Beste ausgewählt. Gut abgekupfert (HTC One)

– 8 MP -Sensor

– Face-Zoom zoomt an Gesichter wenn man drauf doppelklickt

– Backside Illumination Sensor für Rauschunterdrückung

– Das 4.8 Zoll Display reagiert schnell, spart Strom

– Der Bildschirm ist 22% größer, das Gerät allerdings ist kaum gewachsen

– Das SGS3 lässt sich kabellos aufladen

– In Call Sound Equalizer soll die Sprachqualität verbessern

– Bluetooth 4.0 spart strom

– GPS wird mit Glonass (ein russisches Ortungs-System) ergänzt

– S Help ist ein Gesundheitsservice, welcher in einigen Ländern verfügbar sein wird

– Die Sicherheit soll stark erhöht werden

– Samsung und VISA arbeiten zusammen um bei der Olympiade eine mobile Bezahlmethode über NFC anzubieten

– Am 29. Mai wird es in Europa erscheinen, 3 Unterschiedliche Speichergrößen, 16, 32 und 64GB, über Micro-SD erweiterbar

– Es wird mal wieder betont, dass das Galaxy S3 für Menschen gemacht ist. Ich dachte für Hunde?

– Trommelwirbel für eine große Überraschung

–  Alle rennen auf die Bühne während die Sims Musik das verblieben Publikum beschallt, sieht lustig aus

– So, jetzt darf erstmal ausprobiert werden. Hunde müssen leider draußen bleiben.

 

In diesem Sinne verabschieden wir uns erstmal und laden euch zur Diskussion über die Kommentar-Funktion ein

 

Nachtrag:

– Der QuadCore wird nützlich, man kann den Videoplayer in einem kleinen Extra Fenster weiter laufen lassen und beispielsweise ein SMS beantworten

– TouchWiz sieht fast aus wie immer

Geschrieben von Pino

Pino

Blogger mit Leidenschaft und eigener Meinung. Fühlt sich in Photoshop genauso zu Hause wie bei Android oder Windows Phone. Hatte aber auch nie Probleme mit Exoten (man denke an Bada!) auf Tuchfühlung zu gehen.

Nicht verpassen: Samsung Galaxy S3 im Livestream und erste Bilder!

Samsung Galaxy S3 Videos