Die Macher von Dead Trigger und Shadowgun (Madfinger) arbeiten derzeit an einer kostenlosen Multiplayer-Variante von Shadowgun. Diese ist bereits seit einer Weile im Play Store verfügbar, heute gibt es ein erstes Update welches einige Bugs beheben soll und auch am Balancing wurde gearbeitet. Allerdings ist auch diese Version zunächst nur auf Smartphones und Tablets mit Nvidia Tegra3 CPU beschränkt. Dazu gehören etwa das HTC One X, das LG Optimus 4x HD und das Asus Nexus 7.

Optisch erinnern die Shadowgun Spiele an das berühmte Konsolenvorbild Gears of War (die überdimensionierte Schulterpartie ist kaum zu übersehen) und auch technisch ist man dem Vorbild kaum unterlegen.
Derzeit gibt es nur zwei Spielmodi auf jeweils einer eigenen Kart: Deathmatch und Capture the Flag. Letzterer Modus gleicht aber noch oft einer Geisterstadt, die meisten User spielen lieber für sich im Deathmatch Mode. das verwundert auch nicht, denn momentan gibt es noch keinerlei Kommunikationsformen was ein Team-Spiel natürlich erschwert.

Mir macht die Beta dennoch viel Spaß, auch wenn die Steuerung ab und an mal sehr fummelig sein kann. Für eine kleine Runde Zwischendurch in der Werbepause auf dem Sofa ist es immer gut.

Neue Funktionen in dieser Version:

– Fixed several bugs
– Performance optimalization
– Fixed lagging
– Added throwing grenades during the movement
– Added fall damage
– Mines and Sentry Guns are disabled in Deathmatch mode now
– Improved Ragdolls
– Fixed radar in Zone Control mode
– Balanced weapons
– Improved team balancing
– Added special effects for spawning

Download: DeadZone

Keine weiteren Beiträge