,

SHADOWGUN: DeadZone – finale Version ist da

Nach gar nicht all zu langer Testphase veröffentlicht Madfinger Games die finale Version des Multiplayer Schooters für Android. Die App bleibt weiterhin kostenlos, allerdings führt Madfinger Games nun ein Premium Mitgliedschaften ein. Diese sind allerdings ziemlich teuer, denn für einen Euro bekommt man nicht mal eine Woche Zugang zu den Premiumdiesnsten wie Voice Chat, bessere Premium Server und ein 50%-Bonus auf Erfahrungspunkte und Geld. Man kann dabei zwischen Mitgliedschaften unterschiedlicher Dauer wählen. Je länger desto günstiger wird es auf den einzelnen Tag bezogen. Für 3 Monate wären 10800 Goldmünzen fällig, welche über 10€ kosten. Dabei sollte man das Handy keinem Kind zum spielen geben, denn mit wenigen Knöpfen werden ruck zuck 98€ fällig.

Scheinbar hat man momentan Server-Probleme denn eine Verbindung konnte ich bislang nicht aufbauen. Möglicherweise ist man dem Ansturm nicht gewachsen, oder man möchte die bereits entstandene kleine Fangemeinde zu Premiummitgliedschaften drängen, denn nur dort gibt es diese ominösen Premium-Server.

Ich halte von solchen Modellen nach wie vor nichts. Lieber würde ich die App kaufen und uneingeschränkt spielen können, als mich durch solche Premium Extras zeitlich an das Spiel zu binden. Hoffe das macht keine Schule!

[button link=“https://play.google.com/store/apps/details?id=com.madfingergames.deadzone&hl=de“ size=“small“ target=“self“]Google Play: DeadZone[/button]

Geschrieben von Luca

App-und ROM-Entwickler der ersten Stunde. Die Samy Deluxe ROM für das mittlerweile altehrwürdige Samsung Galaxy S3 geht auf seine Kappe. Hat sich dann mit handyupdates.com "quasi" selbständig gemacht – hält aber weiterhin Kontakt zur Basis.

Android 4.2 Neuerung: Speicher (Cache) freischaufeln

Tipp: HD Widgets Update bringt sie in den Android 4.2 Lockscreen