Die neue Wallpaper-Sammlung gesehen?

Statt LG G3 – LG G2 Pro zur CES 2014?

Schöner und besser:statt wie zuletzt vermeldet könnte auf der CES 2014 in Las Vegas auch das LG G2 Pro als eine Art Zwischenlösung hin zum LG G3 präsentiert werden.
Kurz vor Start der CES 2014 in Las Vegas (vom 7.-10. Januar) wird klar, dass auch LG in Begriff ist, das ein oder andere schwere Geschütz aufzufahren. Lifeband, Pocket Photo 2 sind als neue Produkte quasi gesetzt, wenn es um das künftige Spitzenmodell 2014 geht, ist die Lage noch nicht eindeutig.

LG G2 Pro – Feeding the fire light

Zuerst deutete alles auf einen überraschend frühen Nachfolger für das LG G2, dass erst im August angekündigt worden war und innerhalb weniger Monate zu einem Liebling der Szene-Magazine avancierte: nicht nur bei uns fuhr es eine Spitzenwertung nach der anderen ein. Ein schnell nachgeschobener Nachfolger in Form des LG G3 würde zwar einerseits den Hype rund um den südkoreanischen Produzenten anheizen und Hauptkonkurrent Samsung in Bedrängnis bringen, gleichzeitig wäre es ein falsches Signal an die Kunden. Mit einem LG G2 Pro würde man eine Art Zwischenschritt einlegen: das Feuer hüten und nicht sofort jeglichen Kredit bei der Kundschaft verlieren. Wichtig wäre es in diesem Zusammenhang auch entsprechende Update-Garantien für das LG G2 auszusprechen. Dazu wäre LG zwo nicht verpflichtet, würde aber ein positives Signal senden: LG denkt auch an die Besitzer des LG G2.

Was an den Gerüchten rund um das LG G2 Pro sowie LG G3 dran ist, wissen wir im Moment nicht. LG wird bereits am Montag im Vorfeld der CES 2014 eine Pressekonferenz vor der geladenen Presse abhalten. Spätestens dann wissen wir mehr.

[button color=“green“ size=“normal“ alignment=“none“ rel=“follow“ openin=“newwindow“ url=“http://ameblo.jp/povtc/entry-11741658644.html“]Quelle[/button]

 

    Auch interessant
    PES 2019 Patch
    morethanFIFA v2