Super Mario Bros. Speedrun: neuer Weltrekord aufgestellt

Super Mario Bros. Speedrun: neuer Weltrekord aufgestellt 10

In unter fünf Minuten (genauer: 4:56.462) Super Mario Bros. durchzuspielen, hätte ich mir früher nie erträumt zu wagen. Der neue Weltrekord im Super Mario Bros. Speedrun ist durch den Spieler Kosmic um ganze 66 Millisekunden (sagenhafte vier Frames) gegenüber der bisherigen Bestmarke verbessert worden.

Dabei hat Kosmic seinen ewigen Rivalen Darbian in die Schranken verwiesen und sich den Titel zurückgeholt. Timing, Reflexe, ein Übermaß an Geschick – all jene Dinge, die ich als kleines Kind natürlich nicht vorzuweisen hatte (und als Erwachsener noch viel weniger) sind bei diesen Speedruns ins Unermessliche gesteigert.

Letzter Weltrekord im November galt als für die Ewigkeit bestimmt

Die von Kosmic aufgezeichnete Zeit ist zweifellos bemerkenswert, er nutzt aber auch bekannte Glitches und Fehler des Spiels aus, um die neue Bestzeit aufzustellen. So etwa einen „lag frame“ bei 3:38. Oder die nicht ganz perfekte Kollisionsabfrage, so wie sie in Videospielen der 80er Jahre typisch war – siehe Screenshot:

Super Mario Bros. Speedrun Hitbox

Für mich kaum nachvollziehbar, wie entspannt er in den ersten Minuten ist.  Er hat Zeit, nebenher den ein oder anderen lakonischen Kommentar von sich zu geben. Nur ganz zum Schluss merkt man, unter welcher Hochspannung er offensichtlich stehen muss. Umso größer ist die Erleichterung und Freude über seinen Rekord.

Dabei hieß es bereits in der Vergangenheit mehrfach, die Zeit wäre nicht mehr zu unterbieten. Zuletzt war im November ein neuer Weltrekord für die Ewigkeit im Super Mario Bros. Speedrun aufgestellt worden. Offiziellen Status besitzen übrigens nur Zeiten, die mit Original-Hardware (sprich NES-Konsole) sowie Controllern ohne Zusatz-Funktionen erreicht werden.

INFO: Unter einem Speedrun versteht man das Durchspielen eines Computerspiels in einer schnellstmöglichen Zeit. Das während des Durchspielens entstehende Video- und Audiomaterial wird als Beweis der eigenen sauberen Leistung online zur Verfügung gestellt. (zusammengefasst aus Wikipedia)

    Auch interessant
    Android Navigationsleiste editieren ohne Root
    Anleitung: Android Navigationsleiste editieren ohne Root