Nach dem Vereinigten Königreich, der Türkei nun auch Schweden. Und von „good, old Germany“ noch keine Spur. So kann man die Situation in Punkto Android 7.0 Nougat für das Samsung Galaxy S7 und das S7 edge zusammenfassen. Doch bevor die geneigten Samsung-Nutzer in winterliche Depressionen verfallen, lautet das Motto: „Selbst Hand anlegen“ – also an die Geräte, ihr Lüstlinge!
Die Firmware ist für den schwedischen Markt bestimmt und wurde am 14.2.2017 veröffentlicht. Sie enthält, anders als die zuletzt erhältlichen UK-Firmwares für das S7 sowie S7 edge, bereits die Februar-Sicherheitupdates (Security Patch Level 2017-02-01).

Download und Hinweise

Zunächst: die Aktualisierung führt ihr auf eigene Gefahr hin durch. Wie immer gilt: Gewähr ausgeschlossen.
Zur Installation benötigt ihr:

  •  Odin
  • einen Windows-Rechner (bzw. Parallels für Mac).
  • heruntergeladene Zip-Datei mit der Firmware entpacken
  • Startet Odin
  • versetzt eurer Galaxy S7 in den Download-Modus (Ausschalten -> zeitgleich Vol+ + Home-Taste gedrückt halten, dann zusätzlich Power-Knopf im Recovery-Modus-> alle drei Knöpfe loslassen, wenn das Logo erscheint)
  • Smartphone mit PC verbinden und warten, bis in Odin ein blaues Kontrollkästchen aufleuchtet
  • im Reiter AP / PDA fügt ihr die entpackte Firmware ein
  • Entfernt den Haken bei „re-partition
  • drückt auf „Start“ und lasst die Aktualisierung vollständig durchlaufen
S7 Firmware G930FXXU1DQB7 S7 edge Firmware G935FXXU1DQB7
Keine weiteren Beiträge