Tipp für Cyanogen Themes: Radius & Arcus App

Tipp für Cyanogen Themes: Radius & Arcus App

Die CyanogenMod Theme Engine (CMTE) ist als beliebtes Tool längst kein Geheimtipp mehr. In Kombination mit einem flotten Theme wie Radius und der Modding-App Arcus schwingt sich eurer Smartphone zu ungeahnten optischen Höhenflügen auf. Getestet und für gut befunden habe ich das Ganze auf dem Nexus 6P mit Android Marshmallow 6.0.1.

Die CyanogenMod Theme Engine (CMTE) ist als beliebtes Tool längst kein Geheimtipp mehr. In Kombination mit einem flotten Theme wie Radius und der Modding-App Arcus schwingt sich eurer Smartphone zu ungeahnten optischen Höhenflügen auf. Getestet und für gut befunden habe ich das Ganze auf dem Nexus 6P mit Android Marshmallow 6.0.1.

Das Radius Theme habe ich bereits vor ein paar Tagen als eines von fünf empfehlenswerten Themes für CMTE vorgestellt, sofern eure ROM wie etwa Pure Nexus für das Nexus 6P, diese integriert hat. Eine Alternative wäre mit Layers zu arbeiten.

Radius – CM13/12 Theme

Radius CM13 Theme
Radius CM13 Theme
Entwickler: Kohlewrrk
Preis: 1,29 €
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot
  • Radius CM13 Theme Screenshot

Arcus

Arcus
Arcus
Entwickler: Pixkart
Preis: Kostenlos+
  • Arcus Screenshot
  • Arcus Screenshot
  • Arcus Screenshot
  • Arcus Screenshot
  • Arcus Screenshot
  • Arcus Screenshot
  • Arcus Screenshot
  • Arcus Screenshot

Arcus ist noch ein relativ neues, aber bereits in dieser Phase sehr empfehlenswertes Projekt. Mit Arcus ist es Entwicklern möglich, verschiedene Varianten eines Themes als ein Paket anzubieten. User können dann mit Hilfe der Arcus App bei Interesse diese installieren. Das  neue Theme wird dann bei Bedarf on-demand gebaut und kann im Anschluss wie eine ganz reguläre apk installiert werden.

Die unteren Screenshots zeigen verschiedene Varianten des Radius Themes, aus denen mit Hilfe von Arcus ausgewählt werden kann.

Welche Themes gibt es, die Arcus unterstützen?

Wenn man so will, der einzige Haken an der Sache: die Auswahl an Themes, die Arcus unterstützen, ist noch recht bescheiden. Das wird sich in Zukunft hoffentlich ändern, denn die Idee hat eine Menge Potenzial. Eine Auswahl findet ihr neben dem bereits erwähnten Radius Theme hier unten:

LONE ELITE CM13 Theme
LONE ELITE CM13 Theme
Entwickler: Kikkos
Preis: 1,59 €
  • LONE ELITE CM13 Theme Screenshot
  • LONE ELITE CM13 Theme Screenshot
  • LONE ELITE CM13 Theme Screenshot
  • LONE ELITE CM13 Theme Screenshot
  • LONE ELITE CM13 Theme Screenshot
  • LONE ELITE CM13 Theme Screenshot
  • LONE ELITE CM13 Theme Screenshot
  • LONE ELITE CM13 Theme Screenshot
[divider]Links & Videos[/divider]

Wer sich ein besseres Bild machen und auf dem aktuellen Stand bleiben will, sollte sich die Beiträge in der Google+ Community durchlesen. Ein Video, in dem ihr Arcus in Aktion sehen könnt, sei zum Schluss auch noch verlinkt. Viel Spaß beim Nachbauen!

https://www.youtube.com/watch?v=lneQhfvnrCI

Arcus Google+ Community

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück