UMIDIGI Z2|Z2 Pro Specs bekanntgegeben

UMIDIGI Z2|Z2 Pro Specs bekanntgegeben

UMIDIGI hat die finalen Specs für das UMIDIGI Z2|Z2 Pro veröffentlicht. Zu den Highlights der UMIDIGI Z2-Serie zählt das Unternehmen die vom P20Pro bekannte Twilight-Farbgebung, den Helio P60 AI-gesteuerte Chipsatz (Z2 P23), die Quad 16MP+8MP AI-Kamera sowie eine als besonders leistungsfähig beschriebene Schnellladefunktion. 

Die UMIDIGI Z2-Serie ähnelt im Frontdesign dem Huawei P20. Es misst 153,4 x 74,4 x 8,3 mm und wiegt 165 Gramm (damit weniger als das Huawei P20). Die UMIDIGI Z2 Serie verwendet ein 6,2-Zoll 19:9 Full HD+ Display mit einer Auflösung von 1080 x 2246 Pixeln. Das Display bedeckt zu 90% die Front, was ein ordentliches „screen to body“-Verhältnis darstellt. Der Rahmen besteht aus Aluminium, der Rest aus Glas, womit ein einfaches drahtloses Laden ermöglicht wird.

Auf den Spuren des Huawei P20Pro

UMIDIGI Z2|Z2 Pro Specs bekanntgegebenEin Smartphone, das in Gradientenfarben erhältlich ist, fällt ins Auge. Das Flaggschiff der UMIDIGI Z2-Serie ist in den drei Farben Schwarz, Twilight und Phantom erhältlich. Die Twilight- und Phantomversionen verfügen über eine trendige Farbverlaufsfarbe auf der Rückseite des Smartphones.

Der Helio P60 Chipsatz in Verbindung mit der Multi-Core AI Processing Unit versorgt den UMIDIGI Z2 Pro. Das Unternehmen weist ausdrücklich auf die eingesetzte Ladefunktion hin, Dual-Schnellladung wird unterstützt, die drahtlose Ladefunktion soll zu den schnellsten derzeit erhältlichen Lösungen zählen. Solcherlei Aussagen muss man aber wie die Vergangenheit lehrt immer mit Vorsicht genießen, setzt UMIDIGI doch recht häufig Superlative ein, die einer Überprüfung im Alltag nicht standhalten. Das für das UMIDIGI Z2 Pro zur Verfügung gestellte kabellose Ladepad kann auch zum Laden anderer Qi kompatibler Smartphones verwendet werden. Die UMIDIGI Z2 Serie soll innerhalb von 70 Minuten via Kabel und innerhalb von 100 Minuten drahtlos komplett aufgeladen werden können.

AI Dual Kamera und Selfie Kamera

UMIDIGI Z2|Z2 Pro Specs bekanntgegeben

Die UMIDIGI Z2-Serie ist das erste Smartphone seiner Serie, das auf beiden Seiten mit einer Dual-Kamera ausgestattet ist. Die Hauptkamera auf der Rückseite ist mit einem 16-Megapixel-Sensor von Samsung ausgestattet. Sie ist mit einer zweiten 8-Megapixel-Kamera gekoppelt, die speziell für Aufnahmen im Dunkeln entwickelt. In Kombination mit der 16-Megapixel-Hauptkamera sollen auch bei schlechten Lichtverhältnissen klarere Aufnahmen möglich sein. Bokeh-Effekte, der Einsatz einer AI, das alles klingt sehr stark nach Huawei. Auch hier gilt: die Praxis wird zeigen, was hinter den Ankündigungen steckt. Die AI soll auch bei der Dual-Selfie-Kamera (16MP+8MP von Sony) zum Einsatz kommen.

Weitere Eigenschaften

UMIDIGI Z2|Z2 Pro Specs bekanntgegeben

Ach ja, haben wir eigentlich schon die Notch erwähnt? Auch diese ist selbstredend mit dabei. Die UMIDIGI Z2-Serie bietet Unterstützung für die Gesichtsentriegelung durch die Frontkamera.

Auf der Rückseite der UMIDIGI Z2-Serie befindet sich ein Fingerabdruckscanner. Unterstützung für alle gängigen LTE-Bänder (7 Netzwerkmodi und 36 globale Bänder), Dual-SIM, 4G LTE in beiden SIM-Slots gleichzeitig sowie USB-Typ-C machen einen weltweiten Einsatz möglich. Beim UMIDIGI Z2 Pro kommt noch eine weitere Funktion,  nämlich NFC, hinzu. Ansonsten besteht der einzige soweit bekannte Unterschied in der Größe des Speichers: 64 GB bei der regulären Version, 128 GB bei der Pro-Version.

Der Vorverkauf soll demnächst mit einem Startpreis ab $249.99 beginnen, das Pro-Modell soll aber einen Monat später verfügbar sein.

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück