Quelle: http://www.9to5mac.com

,

Vorschau auf iOS 8.2 : WatchKit, Apple Watch & Health App wieder mit Blutzucker-Tracking

  • Überblick
  • Bilder/Videos
  • News
  • Preise
  • Meinungen

iOS 8.2 wirft seine Schatten voraus: wie jetzt bekannt wurde, kehrt das Butzucker-Tracking zurück in die Health-App. Dies geht aus der kürzlich für Entwickler freigegebene iOS 8.2 Beta-Version. Darüber hinaus unterstützt das kommende mobile Apple-OS WatchKit und die Apple Watch.

Die beiden letzten Features waren bereits im Vorfeld bekannt und dürften die Hauptattraktion für viele Nutzer darstellen. Dass die Messung des Blutzuckerspiegels wieder als Funktion zurückkehrt, ist dagegen ein wenig überraschend. Diese war zwischendurch nach Problemen bei der Ausgabe der Werte v.a. für nicht-englische Benutzer. Verständlich aus meiner Sicht, dass Apple diese sensiblen Werte neben den diversen, eher “seichten” Lifestyle-Werten erst einmal entfernte, bis man eine optimale Lösung gefunden hat. Sämtliche Werte werden in Zukunft mit kurzen Hilfetexten versehen, die die einzelnen Werte und Funktionen für Laien erklären sollen. iOS 8.2 dürfte im ersten Quartal 2015 erscheinen und erfreut damit sicher nicht nur die Herzen gesundheitsbewusster iPhone 6-Nutzer, sondern auch das diverser Krankenkassen und Versicherungsunternehmen. Wie der Schutz vor dem Zugriff diverser persönlicher Daten geregelt ist, verraten die Screenshots zur iOS 8.2 Beta nämlich nicht.

Alle Angebote

Geschrieben von mrmad

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

Google+ iOS Update mit Retina-HD-Auflösung erschienen

Löst iMods demnächst Cydia als Referenz ab?