in

WanamLite XXUFNA5 V2.0 Galaxy S4 Android 4.4.2 ROM

Mit der WanamLite XXUFNA5 V2.0 liegt eine erste Android 4.4.2-basierende custom ROM für das Galaxy S4 (GT-i9505) vor, die sich wie immer hervorragend für den produktiven Einsatz eignet. Von daher völlig zu Recht unsere aktuelle ROM-Empfehlung.

Wanam macht gute ROMs. Im Gegensatz zu vielen anderen Entwicklern achtet er sehr darauf, dass die Firmwares nicht mit allerhand Hacks und Tweaks vollgestopft sind, die noch aus Android Gingerbread-Zeiten stammen und heutzutage keinen Sinn mehr machen, sondern mehr schaden als nutzen. Auf den ersten Blick sieht die Feature-Liste daher weniger spektakulär als bei anderen Releases aus. Es gibt keinen Schnickschnack wie etwa den unsäglichen Aroma-Installer, ihr könnt nichts auswählen, sondern müsst  euch mit dem abfinden, was der ROM-Macher zusammengestellt hat. Das ist im diesem Fall alles andere als ein Nachteil, denn zum Glück sind die ROMs, auch dank der jahrelangen Erfahrung, qualitativ hochwertig und absolut für den Alltag geeignet.

WanamLite XXUFNA5 V2.0 ist für den Alltag gedacht, nicht zum Herumfummeln. Wer das vorhat, soll lieber ins Kino gehen!

WanamLite (1) WanamLite 2 (1) WanamLite 3 (1) WanamLite 4 (1)

WanamLite empfiehlt sich also für alle Galaxy S4-Nutzer, die ihr Smartphone in erster Linie produktiv nutzen wollen. Wer nur herumspielen will, ist anderswo sicher besser aufgehoben. Persönlich finde ich den Ansatz jedoch ganz sympathisch und kann daher auch diese neuerliche WanamLite XXUFNA5 V2.0 empfehlen. Optional könnt ihr die entfernten Samsung Apps als Zip-Datei per Recovery flashen -ich etwa mag sie im Gegensatz zu vielen anderen Usern. Darüber hinaus ist es möglich, auch das Modem sowie den Bootloader per Odin zu aktualisieren. Alles kann, nichts muss.

  • basiert auf der geleakten XXUFNA5 Android 4.4 Firmware
  • Stock Odexed & Rooted & Busybox
  • Stock repacked Kernel (SELinux Permissive + Init.d support)
  • erweiterte APN-Liste
  • (Einige) Samsung Apps  entfernt (Samsung Apps & Social Hubs,können extra geflasht werden)
  • Saubere build.prop für große Play Store-Kompatibilität
  • Stock Keyboard mit allen (erhältlichen) Sprachen bereits aktiviert
  • Kies wird unterstützt
  • Knox Apps & Services entfernt
  • Auto wipe cache & dalvik-cache vor dem Flashen der Firmware
Download Link

Geschrieben von Gary Madeo

Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

Sony Xperia Z2 / Z1 Refresh (D6503) : 5,2 Zoll Display & 3 GB RAM

Samsung Galaxy S5 Release am 23. Februar – 1 Tag vor MWC 2014?