Weihnachten bei EaseUS mit Giveaways & 50% Rabatt

Weihnachten bei EaseUS mit Giveaways & 50% Rabatt

EaseUS, manchen von euch bekannt für diverse Backup-und Daten-Reecovery-Produkte, feiert Weihnachten. Und so wie es sich gehört nicht im stillen Kellerlein oder in der Besenkammern, sondern mit all seinen alten und potenziellen neuen Kunden.

Kommenden Freitag (15.12.) beginnend und einschließlich dem 23.12.2016, hat EaseUS zwei ganz spezielle Weihnachtsaktionen laufen, auf die man sowohl als Smartphone-Nutzer (Android & iOS), als auch als Besitzer eines Windows-PC oder Macs einen Blick werfen sollte.
Weihnachten bei EaseUS mit Giveaways & 50% Rabatt
Die erste Aktion verlangt (nicht wirklich) ein wachsames Auge und ihr müsst zwei sich ähnelnde Bilder auf Unterschiede hin untersuchen. Kennt man aus der Vertretungsstunde beim Kunstlehrer, der Mathematik unterrichten soll, aber keine Ahnung von Pythagoras hat. Ihr postet einen Screenshot mit den Unterschieden, die ihr mit eurem Holzauge ausmachen konntet. Ein hochdekoriertes Mitglied der Support-Truppe (ergo Praktikant) wird dann den Zufallsgenerator anwerfen und 20 Gewinner küren, die jeweils einen PayPal-Gutschein in Höhe von 10 USD erhalten. Das haut mich jetzt wirklich total um.

Bei Kampagne numero due könnt ihr Santa Claus ein Geschenk unter den Weihnachtsbaum legen und hoffen, dass eure Oma die Carrera-Rennbahn nicht mit einem Buch über Sehenswürdigkeiten der Marmorstadt Massa Carrara verwechselt. Ähm…entschuldigt bitte, ich schweife ab.

Auf der deutschen Version der Webseite findet sich zudem seit einigen Wochen ein Adventskalender: jeden Tag öffnet ihr ein kleines Türchen und bekommt eine Kleinigkeit geschenkt, etwa einen Bildschirmschoner und ähnliche Gimmicks. Richtig satte Rabatte gibt es darüber hinaus auch für die Hauptprodukte wie Data Recovery Wizard Pro, Partition Master ProTodo Backup Workstation oder Partition Master Unlimited.

EaseUS Deals

EaseUS Weihnachtsaktion

Alternative: Produkte einzeln kaufen & Android Bundle

EaseUS Android

Auch für mobile Nutzer hat man ein spezielles Weihnachtsangebot in petto: MobiSaver for Android + Data Recovery Wizard Pro gibt es in der Kombination beider Produkte insgesamt 36,74 € günstiger. Interessierten Android-Beistzern würde ich aber zunächst die kostenlose Variante empfehlen, bevor sie Geld für ein eventuell nicht gebrauchtes Tool ausgeben. Selbst rabattiert sind knapp 20 Euro für eine App dann doch eine Menge Geld.

1 Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

  • Gründe für die Kaufentscheidung: Nach dem kostenlosen Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 wird ein geeignetes Backup-Programm benötigt. Acronis True Image 2013 läuft leider nicht unter Windows 10, die aktuelle Version 2016 scheint lt. Internetrecherche vielfach Probleme zu bereiten. EaseUS Todo Free (selber nicht getestet) soll deutlich langsamer sein als Todo Home oder Todo Workstation und das Angebot zu Todo Workstation war günstiger als ein Angebot zu Todo Home.Die Lieferung erfolgte innerhalb von 2 Tagen, es wurde die aktuelle Version 9.2 geliefert. Die Software muss über das Internet aktiviert werden.Sicherung und Wiederherstellung des upgegradeten Windows 10-Systems (Core2Duo E8400, 3 GB RAM, 500 GB SSD, Windows 10×86 pro): Das Sichern einer Datenmenge von 240 GB auf einer externen Festplatte via USB 3.0 dauert 5 h 30 min, das Validieren ZUSÄTZLICH 1 h 10 min, die Wiederherstellung auf einer internen Festplatte (nicht mehr benötigte HDD zu Testzwecken) dauert 2 h 30 min.Die Software bietet das Erstellen eines WinPE-Datenträgers an, damit gelang eine erfolgreiche Wiederherstellung des Systems auf einer leeren Festplatte – alle Programme ließen sich ohne Fehlermeldung starten – es wurde sogar automatisch der MBR auf die geänderte Festplatte angepasst.Zum Vergleich True Image 2013 – selbes System unter Windows 7×86 pro:Das Sichern einer Datenmenge von 121 GB dauert EINSCHLIEßLICH des Validierens 1 h 15 min, die Wiederherstellung auf SSD dauert 20 min, zur Korrektur des MBR ist der Win7-Reparaturdatenträger erforderlich.Dies ist nur eine erste Beurteilung, die Software bietet deutlich mehr Möglichkeiten. Auch muss nicht jedes Mal ein Komplettimage erstellt werden, ein vorhandenes Image kann um inkrementelle oder differenzielle Änderungen ergänzt werden.

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.