Wi-Fi 6: kommender WLAN-Standard mit vereinfachter Namensgebung

Wi-Fi Alliance, die Gruppe, die IEEE-definierte Namen für Wi-Fi-Versionen anbietet, hat beschlossen, die Namensgebung in Zukunft zu vereinfachen. Die nächste Wi-Fi-Version wird Wi-Fi 6 heißen – einfach und unkompliziert.

Seit Jahren werden Wi-Fi-Versionen mit einer Kombination aus Zahlen und Buchstaben bezeichnet. Zum Beispiel 802.11ab, 802.11n oder a/b/g/n. Davon müssen wir uns in Zukunft verabschieden – der Abschied sollte nicht allzu schwer fallen.
Hierzu hieß es in einer Pressemitteilung:

For nearly two decades, Wi-Fi users have had to sort through technical naming conventions to determine if their devices support the latest Wi-Fi. (Edgar Figueroa, Wifi Alliance CEO)

Der aktuelle WLAN-Standard ist folglich Wi-Fi 5 und wird im kommenden Jahr ergänzt. Alle Wi-Fi-Generationen im Überblick:

  • Wi-Fi 1: 802.11b (1999)
  • Wi-Fi 2: 802.11a (1999)
  • Wi-Fi 3: 802.11g (2003)
  • Wi-Fi 4: 802.11n (2009)
  • Wi-Fi 5: 802.11ac (2014)
  • Wi-Fi 6: 8.2.11ax (2019)

Der eigentliche Name von Wi-Fi 6 lautet 8.2.11ax und wird 802.11ac mit einigen wesentlichen Verbesserungen ablösen. Wi-Fi 6 wird 37% höhere Datenrate im Vergleich zu Wi-Fi 5 haben, bis zu acht 5GHz-Streams und vier 2,4 GHz-Streams unterstützen.

Die neue Wi-Fi-Version verspricht eine höhere Geschwindigkeit und einen höheren Durchsatz für den Endanwender, auch wenn mehrere Geräte angeschlossen sind.

Was die Nomenklatur betrifft, so hat die Wi-Fi Alliance gesagt, dass jedes große Unternehmen, das Wi-Fi ähnliche Geräte herstellt, dem neu eingeführten Namensschema folgen muss.

Die Allianz wird auch dafür sorgen, dass das Branding von WLAN-Routern und den in den Anzeigen angezeigten Versionen einfacher wird. Darüber hinaus werden von nun an auch die früheren Versionen des Wi-Fi mit ihren einfacheren Namen bezeichnet.

Ad Blocker erkannt!

Werbung ist nervig, keine Frage. Ein Internet, dass durch wenige große Webseiten dominiert wird, aber weitaus schlimmer, oder? Vielleicht machst Du für diese und all die anderen, kleineren Blogs eine Ausnahme.