Windows 10 10 Euro

Windows 10 10 Euro

Windows 10 Pro als vollwertige Version für unter 10 Euro – klingt nach einem billigen Trick, ist aber einfach nur unschlagbar günstig.

Windows 10 Pro als vollwertige Version für unter 10 Euro – klingt nach einem billigen Trick, ist aber einfach nur unschlagbar günstig. 

Ja ich weiß, ist nicht mein Metier und auch ihr benutzt ansonsten wann immer es geht, euer Smartphone/Tablet. Das letzte Mal, als ihr Windows 10 gebraucht habt war, als ihr für eure Hausarbeit an der Uni mit eurem Kommilitonen zusammenarbeiten musstet, der sein Ultrabook für den letzten Stand aktueller Technik hielt. Seitdem seid (Hallo Postillon!) ihr nur noch auf hippen Macbook unterwegs, benutzt eh nur Ubuntu oder macht alles in der Cloud, wegen des Workflows usw. Aber zwei Mal im Jahr schmeißt ihr eure alte Windows-Kiste an und ihr bekommt bei Windows Vista das kalten Grausen.

Windows 10 Pro für 20 Euro – aber es geht noch günstiger

Ich habe die Tage nach einer günstigen Windows 10 Lizenz Ausschau gehalten und bin mehrfach fündig geworden. Bereits bei 20 Euro habe ich mir ein wenig verwundert die Augen gerieben, als ich bei 10 Euro angelangt war, musste ich innehalten.
Achtung: Es handelt sich bei solchen Angeboten natürlich nicht um eine physikalische Version, wie ihr sie im Laden um die Ecke kaufen könnt. Die Anbieter schicken euch nach dem Kauf lediglich einen Aktivierungs-Key zu. Die Windows 10-Datei müsst ihr euch separat herunterladen.  Ist also ein wenig aufwändiger und weniger komfortabel. Vielleicht kauft ihr die Lizenz ja nicht für euch sondern für Oma, Opa oder euren Kommilitonen mit dem ehemaligen Flaggschiff-Ultrabook, der jetzt bei der Sparkasse in Blaubeuren Überstunden schiebt und eine kleine Kugel vor sich hin. Vollendet das Werk und richtet im Anschluss Windows 10 doch gleich mit ein – Karma-Punkte sind viel wertvoller als dröge Pokemons!

Wie man sich das Ganze per Microsoft-Tool auf einen USB-Stick oder als ISO auf DVD brennt, dürftet ihr als erfahrene User eh besser wissen. Der Vollständigkeit halber habe ich aber am Ende des Artikels noch eine Anleitung verlinkt.

Wer will (habe ich aber selber nicht), kann sich bei seiner All-In-One-Windows-Frischzellenkur auch gleich Office 2016 dazuholen, ebenfalls als ESD-Software-Download.

Windows 10 Pro €9,99 Office 2016 €17,49 Anleitung: Windows 10 per Microsoft-Tool oder ISO

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück