Xiaomi Mi Note 2 -(Doch erst) am 5. September?

Xiaomi Mi Note 2 mit 23 MP-Kamera und Double Curved Display

Nachdem wir fälschlicherweise Mitte August antizipiert hatten, soll es mit dem Xiaomi Mi Note 2 doch erst im September so weit sein. Ein proof-of-Gerücht-concept ist in Form eines pixeligen Bildchens ebenfalls gegeben. Ja ja, das doofe Sommerloch!

Nachdem wir fälschlicherweise Mitte August antizipiert hatten, soll es mit dem Xiaomi Mi Note 2 doch erst im September so weit sein. Ein proof-of-Gerücht-concept ist in Form eines pixeligen Bildchens ebenfalls gegeben. Ja ja, das doofe Sommerloch!

Das nächste Flaggschiff von Xiaomi (wir berichteten halbgar und überhastet bereits an dieser Stelle– Asche und Pflegeshampoo über unser Haupt!) soll nach neuesten Spionageerkenntnissen (Google-Übersetzer als Safari-Plugin, Feedreader) nun doch erst am 5. September ganz offiziell mit Tamtam und so der wartenden und/oder desinteressierten Öffentlichkeit vorgestellt werden. Interessant sind ja die Xiaomi Mi-Smartphones  in der Regel ja schon, bieten sie tolle technische Features zu moderaten Preisen und verfügen nicht zuletzt in Form der knuffig-drollen MIUI-Oberfläche über einen  gewissen Exoten-Bonus, der die Geräte zumindest für uns Europäer ein wenig aus der Masse hervorheben lässt. „Aber sie hat einen neuen Hut!

Xiaomi Mi Note 2 Pixelmatsch-Bild

Xiaomi Mi Note 2
Das Xiaomi Mi Note 2 oder eine chinesische Beleidigung in der Form: Ihr Schwachköpfe kauft uns jeden Mist ab!

Oben seht ihr…also, ich weiß es nicht so genau – aber es könnte die Vorderseite des Mi Note 2 sein. In gewisser Hinsicht gibt es einige Parallelen zum Samsung Galaxy S7 Edge – die Kanten des Displays sollen ebenso abgerundet sein. Apropos Display, das gute Ding soll 5,7 Zoll in der Diagonalen messen, genug Bildschirmfläche also, um eure zusammengekniffenen Äugeln nicht zusätzlich zu strapazieren, wenn ihr in der Bahn wieder einmal aus Langeweile Nacktbildchen auf Instagram liked. Die QHD-Auflösung müsste in der Hinsicht ja auch helfen – es soll aber auch eine Variante geben, die nur über eine FullHD-Auflösung verfügt. Wahrscheinlich heißt das Ding dann aber auch anders und nicht Xiaomi Mi Note 2.

Ganz so falsch lagen wir aber nicht, als da wiederum von einer Snapdragon 821 die Rede ist, 4 bis 6 GB RAM sollen auch mit am Start sein. Der Akku bemisst sich auf 4000 mAh – insofern hat vielleicht auch in Fernost die Google Übersetzer-Spionage-Abteilung unseren Beitrag als Vorlage verwendet.

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück