Ab Dezember ist ein weiteres Smartphone mit der Snapdragon 800 CPU auf dem Markt: es handelt sich um das Xiaomi Mi3, das wegen Schwierigkeiten in der Produktion bislang mehrmals verschoben wurde.

Daneben gibt es weitere Variante mit Tegra 4-CPU geben, die bereits seit einigen Wochen erhältlich ist. Zu den Verzögerungen kam es aufgrund von Schwierigkeiten bei der Umsetzung der Snapdragon 800 MSM8974AB, die eine verbesserte Variante der Snapdragon 800 MSM8974 darstellt.

Nach eigenen Angaben wird das Xiaomi Mi3 im Laufe des Monats Dezembers veröffentlicht, leider wie immer nur für den chinesischen Markt bestimmt. In Europa wird es das pfeilschnelle Smartphone nicht geben.

Technische Daten Xiaomi Mi3

[lists style=“plus“ color=“#000000″]
  • Snapdragon 800 CPU mit 4x 2,3 GHz und Adreno 330 GPU
  • 5 Zoll IPS-Panel von LG mit FullHD-Display und 441 PPI
  • 2 GB RAM
  • interner Speicher mit 16 bis 64 GB
  • 13 Megapixel Hauptkamera von Sony // 2 MP Front-Kamera
  • FullHD-Videos, 2x Flash LED
  • MIUI-Android OS
  • 3050 mAh Akku
  • Gewicht: 145g
  • Ausmaße: 144 x 73,6 x 8,1 mm
[/lists]

Quelle