Frauen erzählen diese Geschichte ja gerne als tröstende Mär für ihre Performance-schwachen Liebhaber: „es kommt auf die Technik an, nicht auf die Größe“. Offenbar sieht man das auch so in Taiwan und beschloss, mit dem HTC One Mini die Welt zu beglücken. Bald ist es soweit, wie viele TechBlogger glauben.

“Maybe size does matter after all… and smaller can be better!”

Wie ich jetzt heil aus der Nummer rauskomme und den Bogen zum HTC One Mini spanne, weiß ich noch nicht so genau: entweder ich oute mich als Macho und behaupte, es käme doch auf die Größe an, was dann Anlass zu wilden Spekulationen über meine psychische Verfassung und physische Ausstattung gäbe – oder ich entscheide mich für die Technik, was dann aber auch als kleinheimliches Geständnis ausgelegt werden könnte. Wie auch immer, ich stecke ganz tief in einem handfesten doppeltem Dilemma.

Wir das HTC One Mini in Hamburg vorgestellt?

Wir das HTC One Mini in Hamburg vorgestellt?

Wähle wir die Flucht nach vorn und verweisen ganz feist auf HTC, die viel besser mit diesen Doppeldeutigkeiten spielen und so einen sympathischen Zusammenhang zum HTC One Mini Release herstellen konnten, wie man in TechBlogger-Kreisen aus dieser lustigen Infografik herauslesen will: Vieles spricht wohl dafür, dass es Anfang August soweit ist, manche wollen eine Event-Einladung in Hamburg so interpretieren, dritte wiederum haben exklusive Bilder und technische Daten zu präsentieren.

HTC One Mini weckt Fantasien

Setzen wir das Gerüchte- und Halbwahrheiten-Puzzle zusammen, kommen wir auf folgende, exklusive …hüstel… Meldung: das HTC One Mini erscheint Anfang August für alle, die mit ihrem Smartphone ein Statement setzen wollen: gegen die Größe, für die Technik! H.P. Lovecraft und Michel Houellebecq wird das zwar nicht so gefallen, da sie bekanntlich „Gegen die Welt! Gegen die Welt!“ skandierten, aber was soll’s…

Unterstützt wird diese Aussage durch eine exklusive und potente Ausstattung: Android 4.2.2, 720p-Display,  Snapdragon S400 Dual Core-CPU mit 1,4 GHz, 1 GB RAM sowie eine 4 MP-Ultrapixel-Haupt-und 1,6 MP-Frontkamera. Mir scheint, als ob HTC da eine vernünftige Mischung zusammenstellt, einzig der 1 GB kleine Arbeitsspeicher scheint mit ein wenig zu klein auszufallen. Letztlich muss es aber in der Realität seinen Mann stehen und zeigen, dass es mit Sense 5.0 und dem HTC BlinkFeed gut zurecht kommt. Spannend, wer das Rennen zwischen dem HTC One Mini und dem Samsung Galaxy S4 Mini  um die Gunst der (weiblichen) Käufer machen wird.

Einen habe ich noch: braucht man für den HTC One Mini-Lümmel nicht auch eine entsprechend kleinere Schutzhülle ? Die passenden  HTC One mini Hülle jedenfalls führen vorsorgliche Aufklärer jedenfalls bereits jetzt schon im Sortiment – na dann kann bei der „Einführung“ des HTC One Minis ja nichts mehr schiefgehen!

Ist das HTC One Mini zu klein oder groß genug für euch? Diskutiert darüber mit uns im Forum!

 

Little-Things-That-Pack-a-Punchalex7.12.13-730x3825

Keine weiteren Beiträge